Connect with us

Hi, what are you looking for?

LK Weiche Flensburg

Neuigkeiten

Jedermanngruppe räumt bei den Bezirksmeisterschaften ab

Neben den Deutschen Meisterschaften in Halle und dem Jedermann-Zehnkampf in Berlin startete ein weiteres Team vor Ort…

Bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften in Schleswig nahm unsere Jedermanngruppe – verstärkt durch zwei Athleten aus der Trainerriege – mit 14 (!) Starter:innen teil, stellte damit das mit Abstand größte Vereinsstarterfeld und räumte bei 26 Starts 24 mal Gold und zweimal Silber ab.

Mit Erfüllung der Norm für die Senioren-DM im Speerwurf (24,08 m) und der Bestätigung derselben im 400m-Lauf (74,84 sec) erreichte Claudia Reese (W40) schon jetzt ihre Saisonziele und darf sich auf die Meisterschaften in Erding (Bayern) freuen. Begleitet wird sie von der doppelten Meisterin Angela Heyer (W55), die neben dem Speerwurf (22,85 m) auch den Hochsprung (verletzungsbedingt nur 1,10 m) gewann.

Neue persönlichen Bestzeiten bzw. -weiten erzielten Rüdiger Wiesner (M60, Weitsprung – 4,50 m) und Beate Metzger (W55, Kugelstoßen – 7,69 m) und sprangen damit auch auf Platz 1 der Jahres-Bestenliste in Schleswig-Holstein.

Ebenfalls persönliche Bestleistungen oder zumindest Saisonbestleistungen und damit vordere Platzierungen in der Landesbestenliste erreichten im 100m-Sprint Hannes Gritzke (M40 – 13,77 sec.) und André Marquardt (M35 – 12,58 sec., auch Weitsprung 5,20 m), Ruth Kurtzweg-Otte (W65, Kugelstoßen – 7,42 m), Birgit Hamann (W55, Hochsprung – 1,05 m) sowie im Speerwurf Marc Uppenkamp (M40 – 28,00 m), Lukas Füllkrug (M45 – 31,69 m) und Rüdiger Wiesner (M60 – 37,00 m).

Das sportliche Highlight zeigte wieder einmal Florian Walther im Speerwurf der Männer mit 60,90 m.

Bezirksmeister wurden zudem im Speerwurf Silke Kuper (W50), Janina Döring (W40) und Stefanie Boikow (W35). Im Kugelstoßen gelang dies neben den genannten Damen auch den Herren Florian Walther (M), Marc Uppenkamp (M40), Lukas Füllkrug (M45) und Rüdiger Wiesner (M60).

Besonders erfreulich war aus Sicht des stv. Vorsitzenden Uli Hamann nicht nur das enorme Miteinander innerhalb des Team sondern auch im dazugehörenden Wettkampf-Umfeld. Mit drei 13jährigen Helferinnen und drei ausgebildeten Kampfrichtern stellten wir neben dem ausrichtenden Verein auch hier das größte Kontingent.

Kommentieren

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

Neuigkeiten

Förderprojekt von „Flensburg startet durch“ geht in die zweite Phase Den Herbst nutzten die Leichtathleten der LG Flensburg zur Stärkung des Teamgedankens. So führten...

Allgemein

Top Leistungen bei bestem Leichtathletikwetter bei LM Die LG Flensburg durfte als Gastgeber die besten U18 Athleten aus Hamburg und Schleswig-Holstein begrüßen. Durch die...

Neuigkeiten

Bezirksmeisterschaft mit Spitzenleistungen Flensburg – Bei bestem Leichtathletikwetter fanden im Flensburger Stadion die Bezirksmeisterschaften der Kreise Nordfriesland, Schleswig-Flensburg und Flensburg statt. Mit 60 Teilnehmern...

Neuigkeiten

Kreisrekord und DM-Normen beim Saisonstart Nach zwei Jahren Pause fand die traditionelle Bahneröffnung des LK Weiche wieder im Flensburger Stadion statt. 200 Athleten aus...